Informationen zum Betrieb nach den Winterferien

Sehr geehrte Eltern,

ich hoffe, Sie konnten schöne und erholsame Ferientage in den Familien verbringen.  

Nach den Winterferien starten wir am Montag, dem 21.02.2022, in allen Klassen mit Präsenzunterricht nach dem gültigen Stunden- bzw. Vertretungsplan. 

 

Es gelten folgende Infektionschutzmaßnahmen  - ThürSARS-CoV-2-KiJuS-VO: 

  • Teilnahmepflicht an den zweimal wöchentlich angebotenen Selbsttests
    Wir führen montags und donnerstags jeweils in der ersten Stunde die Selbsttests durch.
  • Qualifizierte Gesichtsmasken während des Schulbetriebs
    Es besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske von Schülern, dem an der Schule tätigen pädagogischen Personal, dem sonstigen unterstützenden Personal und allen an der Schule tätigen Personen mit unmittelbarem Kontakt zu anderen Beteiligten während des Schulbetriebes:
    • im Unterricht und im Schulhaus
    • in der Notbetreuung und außerunterrichtlichen Angeboten (AGs) sowie
    • außerhalb des Schulgebäudes auf dem Schulgelände, in Situationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
    • Diese Pflicht gilt nicht im Sportunterricht.
  • Ein Betretungsverbot gilt für Personen mit den folgenden Symptomen:
    • erhebliche Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen
    • Kopf- und Gliederschmerzen
    • Störung des Geruchs- und Geschmackssinns
    • Akute Bronchitis, Pneumonie, Atemnot und Fieber
    • trockenem Husten, infektiöser Entzündung der Nasenschleimhaut
    • Kontakt mit einer an Covid 19 erkrankten Person
  • Kontaktnachverfolgung
    Kontakte von Eltern und einrichtungsfremden Personen, die sich länger als 10 Minuten in der Schule aufhalten sind von der Schule zu erfassen und zu dokumentieren.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

S. Ullmann

Schulleiterin